tanz macht Spaß

Tanzgruppe Zauberland

Tanzangebot für Kinder und Jugendliche

“…Würden wir mehr tanzen, die Welt wäre eine andere!” © Andreas Nero Nick (*1955), deutscher Komponist und Texter

Im Kinder- und Elternzentrum Kolibri e.V. gibt es seit 2011 eine Tanzgruppe namens „Zauberland“. Die ausgebildete Choreografin Elena Rusol leitet die Gruppe in der rund 90 Kindern im Alter von 4 bis 17 Jahren tanzen. In den letzten 11 Jahren hat Elena Rusol mit ihren Schüler*innen über 45 Tänze choreografiert. Seit 2019 konnte noch eine weitere Choreografin, Lubov Hornung, für die Gruppe gewonnen werden. Ein wichtiges Merkmal des Ensembles ist ihr internationaler Geist, denn ihr Repertoire umfasst Tänze verschiedener Völker der Welt: jüdische, deutsche, litauische, russische, ukrainische und weißrussische. Aber auch moderne Choreografien werden einstudiert.

Die Tanzgruppe Zauberland kann heute auf eine lange Geschichte mit einer Vielzahl an herausragenden Auftritten bei regionalen und internationalen Festivals und Wettbewerben zurückblicken: so waren sie z. B. auf dem Festival „Vivat, Russia“ in Leipzig 2013, traten an bei den internationalen Wettbewerben des Kulturfestivals „Dresdner Wintersterne“ 2013, 2015 und 2017, tanzten beim Internationalen Tanzfestival für Kinder in Brüssel (FIDEB) 2018, 2019, sowie auf den KinderKulturTagen 2021 in Düsseldorf. Außerdem traten sie auf vielen verschiedenen Stadtveranstaltungen auf. Das Ensemble sucht ständig nach neuen Mitgliedern. Kinder und Jugendliche von 4 bis 17 Jahren sind herzlich willkommen!

Tanz macht Spaß

Hier sehen Sie alle Tanz-Veranstaltungen für Jugendliche in der aktuellen Woche

2023 Januar

Woche 6

Mo 26
Di 27
Mi 28
Do 29
Fr 30
Sa 31
So 1
Mo 2
Di 3
Mi 4
Do 5
Fr 6
Sa 7
So 8
Mo 9
Di 10
Mi 11
Do 12
Fr 13
Sa 14
So 15
Mo 16
Di 17
Mi 18
Do 19
Fr 20
Sa 21
So 22
Mo 23
Di 24
Mi 25
Do 26
Fr 27
Sa 28
So 29
Mo 30
Di 31
Mi 1
Do 2
Fr 3
Sa 4
So 5

Keine Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Unsere Tanz-News:

ANNONCEN & RÜCKBLICKE

3. Kraftwerk Mitte Fest am 5. September 2020

3. Kraftwerk Mitte Fest am 5. September 2020

Im künftigen Kolibri-Domizil, dem Kraftwerk Mitte, fand auch im 2020, am 5. September, ein Sommerfest für die ganze Familie statt - mit über 100 Künstlern und einem bunten Programm. Alle Institutionen und Vereine, die derzeit oder in naher Zukunft in diesem relativ...

KRAFTWERK MITTE-FEST, 07.09.2019

KRAFTWERK MITTE-FEST, 07.09.2019

Am 7. September 2019 wurde das Sommerfest auf dem Kulturareal von Kraftwerk Mitte unter dem Motto “Kraftwerk trifft Broadway” veranstaltet. Egal, ob das Wetter an diesem Tag mitspielte oder nicht – es wurde rauschend gefeiert: in ausgefallenen Kostümen, mit Tanz und...

Was sagen andere Jugendliche

Ich besuche Kolibri schon fast 10 Jahre, und es ist immer wieder schön, dorthin zu kommen und die hochmotivierten Lehrer zu sehen. Nicht nur jeden Samstag besuche ich Kolibri, sondern auch in den Ferien. In den Ferien gibt es fast immer ein Ferienlager, wo man neue Leute kennenlernt und viele neue Sachen lernt.

Außerdem gibt es seit Neustem ein neues Schüler-Austausch-Projekt von Kolibri, wo Teenager aus anderen Ländern zu uns nach Dresden kommen. Vor kurzem waren Jugendliche aus St. Petersburg da, denen wir unsere Stadt und einige Städtchen in der Nähe - z.B Meißen - gezeigt haben. Wir schreiben einander, und in den Osterferien fahren wir zu denen nach St. Petersburg. Ich freue mich schon aufs Wiedersehen!

Sophie Romenskiy

Im Kolibri besuche ich den Russischunterricht und den Kunstunterricht.

Zum Russischunterricht gehe ich, weil ich in Russland geboren bin und die Sprache weiterhin gut können will. In dem Unterricht machen wir russische Grammatik und Literatur.

Zum Kunstunterricht gehe ich, weil ich gerne zeichne. Dort können wir etwas Eigenes zeichnen, oder wenn wir wollen, dann etwas Anspruchsvolleres, aber normalerweise haben wir jede Stunde eine Aufgabe zu einem bestimmten Thema. Mir gefällt diese Art des Unterrichts.

Katja Svoboda

Ich besuche seit meinem ersten Lebensjahr das Kinder- und Elternzentrum Kolibri e.V. Ich nehme an verschiedenen Kursen teil - wie z.B. das Tanzen im Tanzstudio Zauberland. Als das Studio gegründet wurde, waren da nur um die 6 Kinder, und heute sind es um die 100.

Das Tanzstudio ist für mich so wie eine große zweite Familie, weil sich alle gegenseitig unterstützen und einander helfen. Teamwork spielt beim Tanzen auch eine sehr wichtige Rolle, und das spiegelt sich bei uns auch wieder. Außerdem ist es cool, neue Choreografien einzustudieren, um sie dann bei großen Veranstaltungen bzw. Konzerten zu präsentieren. Wir tanzen alles mögliche. Vom Hip-Hop bis hin zu Volkstänzen ist alles dabei.

Ich bin in diesem Verein aufgewachsen und werde solange es geht weitermachen.

Dascha K.

Das Kinder- und Elternzentrum "Kolibri" e. V.

wurde 2009 gegründet und  ist heute  ein wichtiger Anlaufpunkt für Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir sind ein kompetenter Ansprechpartner in Fragen der interkulturellen Bildung und der mehrsprachigen Erziehung. KiTas, Schulen, Fach- und Hochschulen gehören zu unseren langjährigen Partnern.

In unserem breiten Kursangebot für Kinder und Erwachsene gibt es sowohl Frühförderung für Kleinkinder, ein Kunststudio, Kindertanz und Musikunterricht als auch Theater, Schach und Sprachkurse.

Eine vielfältige Projektarbeit mit den Schwerpunkten der interkulturellen Bildung sowie Demokratie- und Toleranzerziehung sind wichtiger Bestandteil unserer Vereinsarbeit.

Teilnehmer in unseren Kursen

KURSE PRO WOCHE

Veranstaltungen im Jahr

Jahre Erfahrung
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner