Interkulturelle Kinder-, Jugend- und Elternarbeit

Interkulturelle Kinder-, Jugend- und Elternarbeit

 

Projektträger:

Kinder- und Elternzentrum “Kolibri” e.V.

Schnellinfo

Wer kann mitmachen?

Bei unserem Projekt sind Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeletern aus dem gesamten Stadtgebiet willkommen.

Wie alt sollte jeder sein?

Wir möchten mit unserem Projekt Menschen aller Altersstufen ansprechen.

Welche Vorkenntnisse sollte jeder mitbringen?

Wir freuen uns über jeden Teilnehmenden.

Wer finanziert das Projekt?

Das Projekt kann dank des Jugendamtes der Stadt Dresden realisiert werden.

Wie lange wird das Projekt bestehen?

Bei der Realisierung des Projektes sind wir auf die finanzielle Unterstützung unserer Fördermittelgeber angewiesen. Derzeit ist das Projekt bis Ende des Jahres 2020 bewilligt.

Über uns:

Das Projekt der interkulturellen Kinder-, Jugend- und Elternarbeit des Kinder- und Elternzentrums „Kolibri“ e.V. richtet sich an Familienangehörige aller Altersstufen (z.B. Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern), jeden Geschlecht, in unterschiedlichen Lebenslagen sowie mit und ohne Migrations-/Fluchterfahrung im gesamten Stadtgebiet. Die Angebote sind niedrigschwellig angelegt und an den Bedarfen der Adressat*innen orientiert.
Wir bieten mit unserem offenen Kinder-Eltern-Treff Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten zweimal wöchentlich. Eine offene Sprechstunde findet im Anschluss an den Kinder-Eltern-Treff am Dienstag statt und dient der Stärkung der Eltern in ihren persönlichen und sozialen Kompetenzen, bietet mehrsprachige Beratung zum Thema Erziehung sowie eine Vermittlungsberatung. Zu unseren Öffnungszeiten und nach Vereinbarung sind wir gerne in unserem Büro für sie da.

Unsere Ziele:

  • Entwicklung eines Angebotsspektrums für Familien, dass sich an ihren Interessen und Bedürfnissen orientiert
  •  Niedrigschwelliger Zugang zu Angeboten der interkulturellen Kinder-, Jugend- und Elternarbeit
  •  Erziehungs- und beziehungsrelevantes Wissen und Handlungskompetenzen von Familien stärken
  •  Frühzeitige und effektive Hilfe in Krisensituationen
  •  Beteiligung von Familien an der Gestaltung von Angeboten
  •  Stärkung der Familie in ihrer Position in der Gesellschaft

UNSER FÖRDERMITTELGEBER:

Dass unser Projekt realisiert werden kann, verdanken wir neben unserem Projektträger, dem Kinder- und Elternzentrum “Kolibri” e.V., auch unseren Förderer

Jugendamt Landeshauptstadt Dresden

Adresse

Laurinstraße 4
01067 Dresden

Öffnungszeiten

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo, Mi und Do:
9:00 – 14:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

ANGEBOTSZEITEN

FAMILIENTREFF
Di: 10:00 – 14:00 Uhr
Fr: 15:00 – 19:00 Uhr
Ort: Ritzenbergstr. 3

OFFENE SPRECHSTUNDE
Di: 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Laurinstraße 4

Kontakt

Tetyana Weigel
Sozialpädagogin (Dipl.-Päd.)
Tel.: 0351 – 206 84 42
E-Mail: tetyana.weigel@kolibri-dresden.de

 André Bogun
Sozialarbeiter (B.A.)
Tel.: 0176 – 615 27 22
E-Mail: andre.bogun@kolibri-dresden.de

Unser Team

Tetyana Weigel

Projektleiterin

André Bogun

Sozialarbeiter (B.A.)