Kein anderer Monat im Jahr ist in Dresden so voller Aktionen und Festen wie der September. Für den Kolibri e.V. war der September ein voller, aufregender und bunter Monat und wohl die heißeste Zeit des Jahres. Hier ein paar Rückblicke auf unsere Aktivitäten für die Stadt Dresden im September 2022.

03.09.2022 – Das Kraftwerk Mitte Fest ging in die 5. Runde!

Unter dem Motto „Tanz! Tanz! Tanz!“ lud das Kraftwerk Mitte Dresden schon zum 5. Mal zu einem bunten Familienfest ein. Es war Einiges zu erleben: Hochseiltanz, Tanzshows und -workshops, Kinderdisco und Babykonzert, Führungen, Filme, Trickfilmwerkstatt, Basteleien, Quiz – und natürlich auch musikalische Auftritte. Die Gäste strömten bei bestem Wetter zahlreich auf das Festivalareal.
Das Team des Kolibri e.V. bereicherte das bunte Festprogramm mit einem eigenen Stand und kreativen Bastelangeboten. Außerdem konnte man am Quiz-Glücksrad drehen und tolle Preise gewinnen. Ab 13:30 Uhr gab es Auftritte unserer Künstler*innen auf der Festbühne. Junge Teilnehmer*innen der Tanzgruppe Zauberland und der Kolibri-Band begeisterten das Publikum mit ihrer Professionalität. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

05.09.2022 – Das gemeinsame Gastmahl für alle „Dresden isst bunt“

Das diesjährige Gastmahl „Dresden is(s)t bunt“ fand auf der Augustbrücke und dem Schloßplatz statt. Das Wetter spielte mit, und die Meile sah wirklich schön aus! Zur Veranstaltung „Dresden is(s)t bunt“ will man gemeinsam die Vielfalt unserer Stadt zeigen und miteinander auf öffentlichen Plätzen ins Gespräch kommen. Menschen aus aller Welt regten mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten zum Austausch und Genießen an. An dieser Austauschkultur beteiligt sich der Kolibri e.V. immer wieder gerne. Wir hatten verschiedene kreative Workshops im Gepäck und boten die Möglichkeit ein paar Schachpartien zu spielen. Natürlich präsentierten wir dabei unsere Vereinsarbeit – unter anderem auch unsere Hilfen für ukrainische Familien.

10.09.2022 – 27. Friedrichstädter Stadtteilfest

Im September 2022 feierte die Friedrichstadt ihr 27. Stadtteilfest. Über 30 Vereine und Initiativen präsentierten ihr Angebot und ihre Ideen auf der Wachsbleichstraße. Auf der gemütlich eingerichteten Bühne unter dem Dach der Runden Ecke traten verschiedene Künstler*innen auf. Als fester Bestandteil der soziokulturellen Vielfalt im Stadtteil, beteiligt sich der Kolibri e.V. seit vielen Jahren am Stadtteilfest. Auch diesmal waren wir aktiv mit dabei: es gab bunte und fröhliche Auftritte vom Tanzstudio Zauberland und die Kolibri-Band begeisterte das Publikum mit Klängen verschiedener Volksinstrumente. Auch unsere Bastelangebote und Schachpartien am Kolibri-Stand waren bei den Festgästen sehr beliebt.

17.09.2022 – Tag der offenen Tür im Kinder- und Elternzentrums „Kolibri“ e.V. in Coswig

Am Samstag, den 17.09.22, lud die Außenstelle des Kolibri e.V. in Coswig zum Tag der offenen Tür in ihre neu gestalteten Räumlichkeiten ein. Es war herrlich bunt und vielfältig! So lernten die Besucher*innen nicht nur das Kursprogramm und die Projekte des Hauses kennen, sondern konnten auch an Ständen selbst aktiv werden: am Glücksrad drehen, Kolibri-Magnete und Kerzen selbst gestalten und mit nach Hause nehmen – und vieles mehr! Besonderes Highlight des Tages war die Eröffnung der Fotoausstellung „Mein Lieblingsort in meiner Stadt – Coswig“.

Mehr lesen

24.09.2022 – Interkulturelles Straßenfest für Familien im Rahmen der IKT

Das interkulturelle Straßenfest für die ganze Familie im Rahmen der 32. Interkulturellen Tage fand traditionell auf dem Jorge-Gomondai-Platz statt. Auch zu diesem Fest hatten Dresdner Vereine und Initiativen wieder die Möglichkeit, sich vorzustellen – mit ihren Angeboten für Kinder und Erwachsene, kulinarischen Kostproben aus aller Welt und einem bunten Bühnenprogramm.
Der Kolibri e.V. war natürlich auch dabei – mit einem eigenen Stand, Bastelangeboten und Schachbrettern. Auf der Festbühne begeisterte das KlangBRÜCKEN-Orchester in kleiner Besetzung. Es war sonnig, gesellig und einfach schön! Bis zum nächsten Mal.