Am 12. November 2022 lud der Kolibri e.V. ukrainische und persische Frauen zu einem gemeinsamen Frauentreff ein. Mit über 80 Frauen war das Treffen bunt, erfolgreich und gut besucht. Der persische Frauentreff besteht seit 2019 und ist mittlerweile ein Teil der großen „Kolibri“ Familie. Den ukrainischen Frauentreff gibt es seit Juni 2022. Beide Frauentreffs hatten jeweils für die anderen ein Programm vorbereitet. U.a. wurden Geschichten über ihre Kostüme erzählt.

Als Zeichen der Solidarität übergaben die Frauen aus Afghanistan und Iran eine selbst genähte Fahne, die sowohl die afghanische als auch die ukrainische Flagge mit dem Wort „Freiheit“ verband. Die Übergabe schuf einen sehr besonderen und ergreifenden Moment. Mit musikalischen Klängen aus Afghanistan und der Ukraine und einem internationalen Buffet mit leckeren Gerichten ist der Abend zu einem unvergesslichen Ereignis geworden.