Am 13.11.2022 im Konzertkeller riesa efau spielen junge Darsteller*innen des Theaterstudios von Kolibri e.V. drei Theaterstücke von Tennessee Williams.

Acht Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren inszenierten Stücke von diesem englischsprachigen Schriftsteller in ihrer Muttersprache – Russsisch in Rahmen eines vom House of Resources Dresden + geförderten Projektes, dessen Ziel es war, die Partizipation, Selbstwirksamkeit und Teilhabe von Jugendlichen voranzubringen.

Im Laufe der Vorbereitungen und Proben lernten junge Teilnehmer*innen, eigene Ideen und Visionen selbstbestimmend umzusetzen sowie als Gruppe zusammenzuarbeiten. Sie setzten sich mit ihrer Familienbiografie und der damit verbundenen russischen Sprache auseinander. Denn die Theaterstücke von Tennessee Williams bieten interessante Perspektiven zu den Themen Biografie, Realitätsflucht und Selbstverwirklichung.