Seit Juni 2022 gibt es bei Kolibri e.V. neben einem persischen auch einen ukrainischen Frauentreff. Uns geht es dabei darum, die Frauen nicht nur innerhalb ihrer Gruppe zu stärken, sondern auch persische und ukrainische Frauen zusammenzubringen, damit sie gemeinsam das Leben und den Alltag in Deutschland kennenlernen und von- und miteinander lernen.

So finden bei uns beispielsweise zwei Mal wöchentlich Deutschkurse statt, wo die Frauen gemeinsam die Sprache lernen. Kunst- und Bewegungstherapie sowie psychologische Seminare gehören ebenso zum wöchentlichen Programm. Darüber hinaus gibt es freitagnachmittags und am Wochenende gemeinsame Aktivitäten – wie zum Beispiel Besuche kultureller Einrichtungen oder gemeinsames Picknicks im Grünen, wobei man miteinander Zeit verbringen kann.

Wir freuen uns immer, sowohl uns schon bekannte als auch neue Gesichter zu sehen, meldet euch bei Interesse gerne per Mail (mariana.seeboth@kolibri-dresden.de) oder Fon (0179-9474938).