Den offenen Frauentreff „Kolibri“ e.V. gibt es bereits seit 2019. Er findet jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr in den Vereinsräumen in der Ritzenbergstraße 3 statt und steht grundsätzlich allen Frauen und ihren Kindern offen.

Die meisten Frauen kommen aus Afghanistan oder aus dem Iran. Betreut wird der Treff von Yalda Karimi aus Afghanistan. Sie vermittelt wichtige Kontakte und hilft bei der Orientierung in Dresden. Der Frauentreff bietet den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich in einer vertrauensvollen Umgebung über ihre Probleme und Sorgen auszutauschen.

Bestandteil des Frauentreffs ist auch ein Deutschkurs. Die Frauen haben somit die Möglichkeit Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Koordiniert wird das Projekt von Mariana Seeboth, die sich bemüht, die Arbeit des Frauentreffs stetig weiter zu entwickeln. „Wir laden Referentinnen zu speziellen Themen ein, um den Teilnehmerinnen ein breites Wissen über das Leben in Deutschland zu vermitteln“, erklärt Seeboth.

Zusätzlich gehören Ausflüge zum Programm, so wird zum Beispiel im August die Frauenkirche besucht, im September stehen die Staatlichen Kunstsammlungen auf dem Programm.

Wir freuen uns, wenn es noch mehr Frauen zum Frauentreff kommen!

Kontakt:

Mariana Seeboth

Tel: 0351 219 94 92 0,  01747946447

Email: mariana.seeboth@kolibri-dresden.de