Datum

27. Sep. 2020

Uhrzeit

11:00 - 17:00

Labels

Neu - schnell anmelden!

TANGOEsperanza: Workshop mit Livemusik

27.September (im Rahmen der Interkulturellen Tage)
11 bis 17 Uhr Ehemaliger Ballsaal Ostraallee 27, Hinterhaus

Herzliche Einladung!
Dieser Workshop mit Livemusik vermittelt unter anderem:
– Geschichte und Geschichten des Tango und seiner Instrumente
– Arten, Spiele und Spielarten des Tango in verschiedenen Kulturen
– Poesie und Themen der Texte: Frauen, Männer, Politik, Liebe, Migration und Sehnsucht

Paola Yaconis aus Buenos Aires wird erzählen und die vielfältige Welt des Tango vermitteln.
Auch die Teilnehmenden können ihr Wissen weitergeben und ihre Geschichten erzählen.

Das Dresdener Duo Tango Amoratado wird spielen und demonstrieren, was der Tango musikalisch zu bieten hat und der Sänger Antonio Morejón wird da sein und uns hören lassen, wie es in Buenos Aires klingt.

Es wird eine längere Mittagspause zum Erzählen und Genießen geben.
Wer zur Livemusik tanzen möchte, ist auch herzlich eingeladen! Der Raum bietet Platz und Athmosphäre.
Der Workshop ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Bitte anmelden per E-Mail über Klangbruecken@kolibri-dresden.de

oder Telefon:

+491723611946  (Claudia Greifenhahn)

ACHTUNG: die Anmeldefrist wurde verlängert bis 25.9.!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.