26. Interkulturelle Tage verliefen in Dresden zwischen dem 18. September und dem 2. Oktober 2016. Die Kunstformationen des Zentrums "Kolibri" haben dabei aktiv mitgewirkt. Tanzstudio "Zauberland" durfte zum Beispiel bei der festlichen Eröffnung der IKT-2016 mit dem Dirk Hilbert und anderen prominenten Gästen im Plänarsaal des Dresdner Rathauses auftreten.

Am 24. September, beim traditionellen Interkulturellen Straßenfest, wo Dresdner Vereine und Initiativen für ein buntes Bühnenprogramm sowie kulinarische Kostproben aus aller Welt sorgen, waren unsere kleine Tänzer auch dabei. Da konnte "Zauberland" sein Bestes zeigen - darunter auch neu einstudierte Choreografien in den neuen modernen Bühnenoutfits! Und Kolibris Ensemble "Balalaika" gab ein wie immer hoch professionelles unvergeßliches Konzert. Das gesamte Kolibri-Programm auf der ofenen Bühne hat eine ganze halbe Stunde gedauert.

Aber auch Erwachsene - Theater- und Kunstpädagogen des Zentrums "Kolibri" - haben sich ganz schön ins Zeug gelegt. So zeigten uns die Leiter des Theaterstudios "Buratino" Ludmila Müller, Dimitri Krause und Irina Chomenko am 25. September eine Premiere: ein interaktives Märchenspäktakel. Es wurde viel gespielt, gelacht, aber auch was dazu gelernt - zum Beispiel aus der russischen Folklore.

Und am 29. September lernten große und kleine Teilnehmer der Werkstatt "TUMAR – ein kasachischer Talisman" ein Stück kasachische Volkskunst kennen. Unter der Leitung der Pädagogen des Kunststudios wurde an einem traditionellen Talisman aus Leder gebastelt.

5-jähriges Jubiläum

des Tanzstudios "Zauberland"
Schow "TANZREISE ins ZAUBERLAND"

6. November 2016 - 11 Uhr
im Boulevardtheater Dresden
Maternistraße 17
01067 Dresden


0351-26353526 (Boulevardtheater Dresden)
0351-2068441 (Kinder- und Elternzentrum KOLIBRI e.V.)

Plakat herunterladen

 

 

18. September, So., 11:00. Neues Rathaus Dresden, Plenarsaal, Rathausplatz 1.
Festliche Eröffnung der Interkulturellen Tage mit dem Dirk Hilbert, Kunstformationen des Zentrums "Kolibri" und vielen Anderen.

24. September, Sa., 12.00–18.00. Jorge-Gomondai-Platz (am Albertplatz).
Interkulturelles Straßenfest für die ganze Familie. Dresdner Vereine und Initiativen stellen sich vor. Mit einem bunten Bühnenprogramm, Angeboten für Kinder und Erwachsene sowie kulinarischen Kostproben aus aller Welt verbringen wir ausgelassen diesen Tag. Tanzstudio "Zauberland" tritt auf.

25. September, Sa., 11:00, 13:00, 15:00.
Spielerisches interaktives Unterhaltungsprogramm in russischer Sprache für die ganze Familie «В тридесятом царстве, в тридевятом государстве».  Eintritt: 4,50 €. Tickets, Auskunft - in "Kolibri's" Büro, Tel. 0351-2068441.

29. September, Do., 16.00–18.00. Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“, Ritzenbergerstraße 3.
"Tumar – ein klassischer Talisman aus Leder". Gemeinsam kann unter pädagogischer Anleitung ein klassischer Talisman aus Leder gestaltet werden. Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Veranstalter: Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“ e. V.

25. September 2016
11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr

Spielerisches interaktives Unterhaltungsprogramm in russischer Sprache für die ganze Familie «В тридесятом царстве, в тридевятом государстве» aus der Reihe "Beim Märchen zu Gast"
Darsteller: Ludmila Müller, Dmitriy Krause, Irina Chomenko.

Eintritt: 4,50 €

Tickets - in "Kolibri's" Büro
Auskunft: 0351-2068441

KINDREMALEREI

Ausstellung ist vom 08.08.2016 bis 31.01.2017 täglich geöffnet

montags – freitags:  10:00 – 17:00 Uhr
samstags: 9:00 – 15:00 Uhr

im Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“ e. V.

Ritzenbergstr. 3    
01067 Dresden

T. 0351 / 2 06 84 41

Am 5. Juni 2016

um 11.00 Uhr und 13.00 Uhr

wird vom Thearestudio "Buratino" des Zentrum für Eltern und Kinder "Kolibri" e.V.

ein neues Musiktheaterstück "Mary Poppins" vorgestellt.

Die Premiere wird im Theaterhaus Dresdner Kabarett Breschke & Schuch (Wettiner Platz 10, 01067 Dresden) stattfinden.

PLAKAT zum Spektakel