KOLIBRI E.V. UND PARADIESISCH MUSIZIEREN 
PRÄSENTIEREN:
Ensemble KLANGBRÜCKEN Dresden (Leitung: PAUL HOORN)

Wo? DREIKÖNIGSKIRCHE
Wann? 10.11.2019 · 17 Uhr
Eintritt ist frei

Das Projekt „KlangBRÜCKEN Dresden“ stellt sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. 
Seit diesem Jahr arbeiten das „Paradiesorchester“ und das „Kolibri Ensemble“ an der Gründung eines Interkulturellen Orchesters zusammen. Seine Mitglieder sind Menschen jeden Alters und Geschlechts, jeder Hautfarbe, Kultur und Herkunft. Wir nutzen die Möglichkeiten der universellen Sprache „Musik“, um Wege zueinander zu finden. Musik aus Orient, Okzident und Übersee soll miteinander verschmelzen. So, wie es gute Weltmusik eben macht.
Spenden der Konzertbesucher*innen kommen der Migrationsberatungsstelle „Cabana“ des „Ökumenischen Informationszentrums“ in Dresden zugute.

Flyer

Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“ e.V. organisiert eine Bildungsreise
nach St. Petersburg
Wann: 13.04.2020 - 19.04.2020

Das Programm:

- geführter Stadtrundgang
- Besuch des Ermitage-Museums
- Russisches Museum für Ethnographie
- geführter Rundgang im Landschaftspark der Zarenresidenz /
Besuch des Katharinen- Palastes und des Bernsteinzimmers
- Peterhof, Besichtigung des Grand Palaces
- geführter Rundgang auf dem Gelände der Peter-Paul-Festung
- Russisches Museum

Anmeldefrist: 13.01.2020
Reisekosten: 650 €
Inkl. Flug, Hotel und Verpflegung (2xTag)
Zusatzleistungen: Visum
Die Bearbeitung des Humanitärvisums kostet 50 Euro
Gern übernehmen wir für Sie diesen Part Ihrer Reisevorbereitungen
Kontakt: 0351/2068441, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!