Kultur Aktiv und Kolibri senden vom 03.-10. Oktober 2016 12 Jugendliche nach Georgien. Beim Kennenlerntreffen am Freitag, den 19.08.2016 waren die meisten Jugendlichen mit ihren Eltern da, um aktuelle Informationen über die Rise zu bekommen, einen Film über unsere Partnerschule, das Alexander-Gurtsky-Gymnasium, zu sehen, und um sich gegenseitig kennenzulernen. Wir denken, dass wir alle gut eingestimmt sind und uns schon sehr auf die Reise freuen!

Die zwölf Jugendlichen (12-16 Jahre) aus Dresden und Umland werden in den Herbstferien, vom 03. – 10. Oktober 2016, an einer betreuten Begegnungsreise nach Zugdidi in Georgien teilnehmen. Dort lernen sie Gleichaltrige vom Alexander-Gurtsky-Gymnasium kennen und verbringen mit ihnen eine Woche mit Workshops und Exkursionen. Es geht darum, Vorurteile abzubauen und Offenheit im Umgang mit anderen zu erlernen.

In den Osterferien 2017 werden uns dann die georgischen Jugendlichen in Dresden besuchen. Die Begegnung ist offen für Teilnehmer mit leichten Behinderungen.

Zeitraum: 03.-10.10.2016

Ort: Zugdidi, Georgien (Reise ab Dresden)

Organisation & Kontakt: Kultur Aktiv e.V., in Kooperation mit Kinder- und Elternzentrum Kolibri e.V. & Association Merkuri, Zugdidi/GE.

www.kulturaktiv.org
www.kolibri-dresden.de
www.merkuri.org.ge/en

Das Projekt “Prejudices Visual Catalogue” wird gefördert von der Stiftung EVZ im Rahmen des Programms EUROPEANS FOR PEACE.