08. – 12. Februar 2016

THEATERWORKSHOP

Montag
- Einstieg in die Projektwoche
- Theater Workshop

Dienstag
- Theater Workshop
- Spiel und Spaß beim Schwimmen im Arnoldbad

Mittwoch
- Erkundung eines Theaters
- Theater Workshop

Donnerstag
- Theater Workshop
- Schlittschuhlaufen in der Energie Verbund Arena

Freitag
- Abschlussfeier unserer Theaterwoche
- Kinobesuch

Kosten: 65 € pro Person (für 5 Tage inklusive Mittagessen, Eintritt und Workshop),
für Dresdenpassinhaber: 35 € pro Person (für 5 Tage).
Benötigt wird eine Monatskarte.
Anmeldung und Information im Büro. Tel: 0351-2068441.

Kreativer Workshop "Architekturfotocollagen" (19. - 23. Oktober 2015):
Kinder fotografierten und experimentierten im Stadtzentrum mit ihrer Kamera - unter Anleitung von Andrey Romenskiy. Damit Kids noch mehr Spaß am Fotografieren bekommen, wurden ihnen die wichtigsten Grundkenntnisse im Umgang mit einer Digitalkamera vermittelt. Auch danach, beim Erstellen der einzigartigen Collagen, hat man wieder was Neues über die Bildkomposition dazu gelernt.
Am Freitag, 23. Oktober präsentierten kleine Teilnehmer ihre gelungenen Arbeiten zum Abschluss in einer Ausstellung.

Elena Krauses Workshop "Kreativität ohne Grenzen" (12. - 16. Oktober) hat 10 Teilnehmer im Alter von 8 bis 12 Jahren beschäftigt. Zwei Stunden pro Tag haben die Kids begeistert an ihren Werken gearbeitet: es wurden Flaschen bunt bemalt, kleine Schatullen aus Holz angefertigt sowie auch Bilder aus Naturmaterialien auf soliden Leinwänden kreiert.

Die Ausstellung für Eltern, Mitarbeiter und alle Gäste des Zentrums "Kolibri" wurde am 16. Oktober eröffnet.

Zu sonstigen Tagescampaktivitäten haben Kino- und Museenbesuche, Sportspiele und Hallenbad dazu gehört. 

Auf den Fotos unten: Camp-Teilnehmer auf der Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze“.

19. - 23. Oktober 2015 

Kreativer Workshop "Architekturfotocollagen": Arbeit mit der Kamera und den Fotos. 

Campleiter: Andrey Romenskiy 

1. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Sportspiele; Kinobesuch

2. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Hallenbadbesuch

3. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Besuch in den Technischen Sammlungen Dresden

4. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze“

5. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop / Eröffnung der Fotoausstellung
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Hallenbadbesuch

Kosten für das Tagescamp: 60 €;
mit Dresdenpass: 35 €.
Mitbringen: einen Fahrschein für Dresden und eine Fotokamera.

12. - 16. Oktober 2015

Kreativer Workshop "Kreativität ohne Grenzen": Kreieren von Bildern aus verschiedenen Materialien.

Leiterin: Elena Krause

1. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Sportspiele; Kinobesuch

2. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Hallenbadbesuch

3. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Besuch im Albertinum

4. Tag
09.30 - 11.30 Kreativer Workshop
11.30 - 12.30 Outdoor-Aktivitäten
12.30 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Hallenbadbesuch

5. Tag
09.30 - 10.30 Kreativer Workshop / Ausstellungsröffnung
10.30 - 13.00 Besuch im Verkehrsmuseum Dresden
13.00 - 13.30 Mittagessen
14.00 - 16.00 Sportspiele; Kinobesuch

Kosten für das Tagescamp: 60 €;
mit Dresdenpass: 35 €.
Mitbringen: einen Fahrschein für Dresden und eine Fotokamera.

Sommerferien im Kolibri: Muse(um) - wenn eine Muse umgeht
Museumskunst in Keramik

In der Ferienwoche 13.-17. Juli 2015 findet im Kinder- und Elterzentrum Kolibri e.V. ein 1wöchiges Keramikprojekt für Schüler ab 10 Jahre statt.

...Zahlreiche weltberühmte Gemälde und Plastiken findet man in Dresdner Museen. Zu Beginn steht ein Besuch in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. In einer Führung besichtigen wir die weltberühmten Gemälde und Plastiken im Museum. Thema des Keramikprojektes ist die Umsetzung eines Kunstwerkes in ein Tonrelief. Jeder Teilnehmer wählt ein Kunstwerk aus, fertigt im Museum Skizzen, nach denen plastisch in Ton modelliert werden kann.

In den darauf folgenden Tagen der Projektwoche wird in dem Zentrum „Kolibri“ mit Ton gearbeitet. Unter der Leitung der Künstlerinnen Janina Kracht und Elena Pagel wird ein Keramikrelief entstehen. Unterschiedliche Modellier- und Gestaltungstechniken werden vermittelt und ermöglichen einen fantasievollen und kreativen Umgang mit der Museumskunst. Die Arbeiten werden glasiert und gebrannt. Am letzten Tag findet eine Exkursion in den Skulpturenpark Atelierhaus Kunst+Bau in Dresden statt. Mit einem Picknick im Park findet das Projekt seinen Abschluss.

Ort: Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“ e.V.
Zeit: Mo-Fr 9-16 Uhr inkl. Mittagessen
Anmeldung: bis 10.06.2015

      

Ein Projekt vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK)

Gefördert durch:
Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung
Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

In Zusammenarbeit mit:
kultur aktiv e.V.
Freie Akademie Kunst+Bau e.V.