Am 17. Mai machte eine Gruppe des Kinder- und Elternzentrums KOLIBRI e.V. den traditionellen Mai-Ausflug ins Grüne.

Als Erstes haben wir Gönnsdorf erreicht.
Von Loschwitzer Höhe eröffnet sich ein herrlicher Blick auf südliche Hängen von Dresden.
In der Schlucht Wachwitzgrund fließt Kleinfluß Wachwitz.
Hier trafen wir eine alte Mühle vom Baujahr 1547.
Vom Ritterturm Wachbergschenke sahen wir Dresden, von Wäldern voll bedeckt.
Dresdner Fernsehturm begrüßte uns in seiner vollen (252 Meter hohen) Pracht.
Granit-Felsvorsprung der Agneshöhe bietet einen unvergesslichen Panoramablick über ganz Dresden.
Abschließend ging es bergab von der Agneshöhe zur Elbe, zur Fähre - so beendeten wir unsere Wanderung.