Arbeitsgruppen in Dresden und Winniza

1. Arbeitsgruppe "Mein Heimatland, meine Heimatstadt - was machen sie lebens -und - liebenswert"

Dresden
Hotzel Michael, Zich Dimitri, Ermisch Viktor, Justus Olga, Zinger Elisabeth.

Winniza
Anastasia Sirak, Katerina Goncharuk, Stepan Sirak, Andrij Andruschak, Olga Ostradtchuk.

2. Arbeitsgruppe "Mein Traumberuf, der Weg dorthin und Perspektiven in Europa"

Dresden
Heifez Alexandra, Remde Ilia, Körner Lätitia, Bibiev Malik, Bibiev Iliskhan.

Winniza
Darija Mukoid, Eugen I. Sotskuy, Irina Schwez, Ira Martinjuk,Vlad Kostenko

3. Arbeitsgruppe "Weihnachten - integratives europäisches Fest des Friedens, der Liebe und der Familie"

Dresden
Feldmann Isabel, Yarina Alisa, Schilling Anastasia, Dzhamaldieva Markha, Volochiy Oleg.
Winniza

Kristina Schastlywa, Lyndrik Anastasia, Kateryna Mrysjkova, Marija Golubenko, Potschapskyj Wlad


ARBEITSGRUPPE

"Mein Traumberuf, der Weg dorthin und Perspektiven"

Wie sieht mein zukünftiger Beruf aus?

1. Was möchtest Du einmal werden?

2. Warum hast Du gerade diesen Beruf ausgewählt?

3. Wer hat Dich bei dieser Wahl beeinflußt, hast Du Vorbilder?

4. Was ist das Wichtigste und Schönste für Dich in diesem Beruf?

5. Welche negativen Seiten/Schwierigkeiten birgt eventuell der Beruf für Dich?

Wie sieht der Weg zu meinem Traumberuf aus?

1. Beschreibe das deutsche Bildungssystem (Kindergarten/Schule/Gymnasium/Berufs-Fach-Hochschule/Uni)

2. Was ist Lebenslanges Lernen?

Wo willst Du später arbeiten?

Welche europäische Perspektive hat mein Beruf? Wie kann ich dabei zur Völkerverständigung und Toleranz in der Welt beitragen?

Eine mögliche Arbeitsaufteilung im Team:

1. Das Bildungssysthem in der Ukraine/Deutschland

2. Die Bildungseinrichtungen in Winniza/Dresden

3. Unsere Schule

4. Mein Traumberuf

5. Die Arbeit im Ausland - in meinem Beruf?

Vorbereitung: Beschreibungstext, Schemas, PPP (Power Point Presentation), Dia-Show, Film


ARBEITSGRUPPE

"MEIN HEIMATLAND UKRAINE, MEINE HEIMATSTADT WINNIZA - LEBENS - UND LIEBENSWERT"

AUFGABEN:

1. Dein Land in Fakten und Zahlen.

2. Stelle deine Heimatstadt vor, wie du sie kennst und liebst.

3. Was findest Du am Schönsten in Deiner Stadt. Was ist dir besonders wichtig dabei?

4. Was würdest du gern ändern, besser machen in deiner Stadt?

5. Wie soll deine Stadt in Zukunft aussehen?

Vorbereitung: Beschreibungstext, Schemas, PPP (Power Point Presentation), Dia-Show, Film


ARBEITSGRUPPE

"Weihnachten - Fest des Friedens, der Liebe und der Familie"

Finde Antworten auf folgende Fragen:

Welche Feiertage gibt es in der Ukraine? Was wird besonders gefeiert?

Was sind deine Lieblingsfeste? Warum?

Wie werden ukrainische Weihnachten gefeiert: im Land, in der Stadt, in deiner Familie?

Was magst du besonders an Weihnachten?

Leben in Winniza Menschen anderer Nationalitäten, die Weihnachten anders feiern oder andere Feste haben. Was weißt du davon?

Warum, denkst du, sind Weihnachten ein wichtiges integratives Fest in Europa?

Vorbereitung: Beschreibungstext, Schemas, PPP (Power Point Presentation), Dia-Show, Film