"Eltern stärker als bisher Unterstützung anbieten" - so lautet die Devise einer effektiven Kita- Strategie, die dazu da ist, Zugangshürden zur Kindertagesbetreuung für Familien mit Migrationshintergrund und insbesondere für Familien der ersten Zuwanderergeneration schnellstmöglich abzubauen.

Eine breitflächige Verankerung wirksamer Elternberatungs- und Bildungsangebote ist deshalb der richtige Weg, um Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe zu unterstützen, - besagt die Studie des "Sachver­ständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration".

Leider ist es - erfahrungsgemäß - leichter gesagt als getan: es entstehen in Kitas nämlich öfters Probleme bei der Kommunikation mit den Eltern mit Migrationshintergrund.

Mit unserem Angebot möchten wir Kitas bei den fördernden Elternabenden und Elterngesprächen tatkräftig unterstützen.

Unsere MitarbeiterInnen bringen nicht nur muttersprachliche Kenntnisse mit; darüber hinaus werden sie von uns zum Thema "Zusammenarbeit zwischen Fachkräften in Kitas und den Eltern mit dem Migrationshintergrund" fachlich eingeleitet und begleitet.

Es stehen Ihnen unsere HelferInnen mit (vorerst) Arabisch und Russisch zur Verfügung.

Kontakt:

Svetlana Vishek
0170/5340146
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!