Mehr als zehn Prozent der in Sachsen lebenden Kinder und Jugendlichen haben eine andere Muttersprache als Deutsch. Dieser in den letzten Jahren kontinuierlich steigende Anteil erhöht sich deutlich im Zuge der aktuellen Zufluchtssituation. So rückt das für die sächsischen KiTas relativ neue Thema der Migration zunehmend in den Fokus des Erzieherberufs. Die notwendige individuelle Berücksichtigung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern bedeutet eine besondere Herausforderung für Erzieher/innen.

Das Projekt weiter lesen
Organisationsteam weiter lesen
Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte im frühkindlichen Bereich weiter lesen
Wissenschaftliche Begleitung weiter lesen
Das Kompetenzteam weiter lesen
Der Fachbeirat weiter lesen

 

A K T U E L L E S

Handreichung "Alltag mit mehrsprachigen Kindern und Eltern erfolgreich gestalten" 

Aus den vielseitigen Erfahrungen, die wir während unserer Fortbildungsreihe im Modellprojekt "Vielfalt in Kita" sammeln konnten, ist eine Handreichung für Erzieher*innen entstanden.

Zu den Themen:

  • Kulturelle Vielfalt in Kindertageseinrichtungen,
  • Umgang mit Sprachenvielfalt,
  • Deutsch als Zweitsprache fördern,
  • Gestaltung einer interkulturellen Erziehungspartnerschaft

bietet die Handreichung auf 100 Seiten input-gebende Grundlagentexte, einen umfangreichen Praxisteil mit Methoden, Aktivitäten, Erfahrungsberichten und Interviews sowie weiterführende Informationen und Literaturtipps.

Hier können Sie einen Blick in die Handreichung werfen.

Bestellung

Die gedruckte Handreichung ist für eine Schutzgebühr von 10,- EUR bei Kinder- und Elternzentrum Kolibri e.V. erhältlich. Zusätzlich erhalten Sie ein A2-Plakat „Unsere Kita spricht viele Sprachen“ mit Blanko-Aufklebern.

Zur Bestellung schreiben Sie einfach eine Mail mit Ihrer Rechnungsadresse und der gewünschten Anzahl an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bei Postversand entstehen zusätzliche Kosten. Sie können die Handreichung auch nach Vereinbarung direkt in der Geschäftsstelle des Kinder- und Elternzentrums „Kolibri“ e.V. (Ritzenbergstraße 3, 01067 Dresden) erwerben.


Erlebnistag

"Vielfalt in Kita - Alltag mit mehrsprachigen Kindern und Familien erfolgreich gestalten"

An unserem projektabschließenden Erlebnistag am 23.03.2018 im Berufsförderungswerk Dresden nahmen über 100 interessierte Fachkräfte aus Dresden und Umgebung teil.

Um zum Abschluss des Modellprojektes das Erarbeitete weiterzugeben, Praxisbeispiele vorzustellen und  neue Kontakte zu knüpfen, war ein „Erlebnisprogramm“ konzipiert worden, das den Teilnehmenden die Möglichkeit bot, sich themenspezifisch zu informieren und Methoden auszuprobieren. Hier finden Sie die ausführliche Dokumentation in Wort und Bild.

Flyer zum Fachtag anschauen 

Vorherige Berichte:

Vierteilige bedarfsorientierte Fortbildungsreihe am 19.05.2017 erfolgreich abgeschlossen

Erstes Treffen der Zielgruppe 29.01.2016

Auswertung der Ist-Analyse, erste Sitzung des Kompetenzteams und des Fachbeirates

 

Die Fortbildungsreihe

Modul 1: Kulturelle Vielfalt in Kitas

Modul 2: Mehrsprachigkeit: Umgang mit Sprachenvielfalt

Modul 3: Mehrsprachigkeit: Deutsch als Zweitsprache fördern

Modul 4: Gestaltung einer interkulturellen Erziehungspartnerschaft



Gefördert durch: